Radio loco-motivo beider Basel

Scheduled on

Donnerstag (2. Woche) 18:00 19:00

Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung machen gemeinsam Radio

Tagged as
Betroffene, Angehörige und Profis thematisieren gemeinsam die Psychiatrie am Radio, um ihre Anliegen an eine breite Öffentlichkeit zu tragen. Ein vom argentinischen Radio Loco inspiriertes Projekt.

Jeweils am 2. Donnerstag im Monat um 18 Uhr geht eine neue Ausgabe von loco-motivo beider Basel bei Radio X über den Sender. Radio grenzenlos strahlt die Sendung ebenfalls zeitgleich über den Livestream aus.

Nächste Sendung am 10. Februar 2022, 18.00-19.00:Die Februarsendung bietet vor allem viel handverlesene Musik vom Schnupperer Ralf und frische Moderationen von Maja. Zudem widmet die Sendung sich folgendem Thema: Menschen mit Behinderung als Medienschaffende: Jahn Graf, der mit einer cerebralen Behinderung lebt, hat sich auf eigene Faust und aus eigener Kraft einen Platz in den Medien erobert. Sein bislang grösster Erfolg: die Moderation der Spezialsendung zu den Paralympics 2021 im Schweizer Fernsehen. Wie er das erreichen konnte, erzählt er im Interview mit Nathalie. Selbstverständlich ebenfalls wieder mit im Programm ist die Rubrik «eigenart».

 

 

Es handelt es um ein Projekt in Zusammenarbeit mit den Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel UPK, der Psychiatrie Baselland PBL, dem Gesundheitsdepartement Kanton Basel Stadt und der Stiftung Rheinleben.

» Weitere Informationen Radio loco-motivo

» Audioarchiv Radio loco-motivo


Read more

Current track

Title

Artist

Background